Warum überhaupt eine Energiewende?

Das ist eine berechtigte Frage. Dafür muss ich weiter ausholen:

Grundvoraussetzung für diese Diskussion ist, dass man den menschgemachten Klimawandel versteht. Eine 2°C Erwärmung gegenüber vorindustrieller Zeit bedeutet schwerwiegende und irreversible Folgen für das Leben auf der ganzen Erde. Dies ist wissenschaftlich bewiesen und weltweit anerkannt. Ausführliche Informationen finden Sie unter: https://www.de-ipcc.de/270.php. Daraus leitet sich das Ziel unserer Bundesregierung ab, den CO2-Ausstoß auf Null zu reduzieren.

“Warum überhaupt eine Energiewende?” weiterlesen